Shop | Edelreiser kaufen


Alle Edelreiser werden frostfrei aus dem Kronenbereich der Bäume von einjährigen Trieben geschnitten. Die Schnittfläche wird direkt danach mit Bienenwachs verschlossen. Die Reiser werden bei 2 Grad Celsius mit entsprechender Luftfeuchte gelagert. Der Transport mit kurzzeitigen Temperaturschwankungen beeinträchtigt die Qualität der Reiser nicht. 

Edelreiser werden je nach Wetterlage zwischen Januar und April angeboten, solange der Vorrat reicht.

Wenn Sie Edelreiser kaufen fallen einmalig 1,90 Euro Verpackungs- und Versandkosten an, egal wieviele Edelreiser Sie bestellen.


Apfel - Gravensteiner | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Gravensteiner. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 10jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Der Gravensteiner ist ein Baum mit starkem bis sehr starkem Wuchs. Seine Blüte ist früh und langanhaltend. Je nach Standort ist der Apfel Ende August pflückreif und direkt vom Baum geniessbar. Er zeichnet sich durch ein excellentes Aroma aus. Der Apfel ist ungefähr 2 Monate lagerfähig.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Harberts Renette | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Harberts Renette. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 60jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Die Harberts Renette ist ein Baum mit sehr starkem Wuchs. Die Blüte ist witterungsunempfindlich und langanhaltend. Je nach Standort ist der Apfel Anfang bis Mitte Oktober pflück- und genussreif. Die Harberts Renette ist breit anbaufähig, sie fühlt sich auch noch in kühlen Höhenlagen wohl.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Graue Herbstrenette | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Graue Herbstrenette. Der gut 10jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Die graue Herbstrenette bildet große und gesunde Bäume. Die Blüte ist mittelfrüh und lang andauernd. Je nach Standort ist die Frucht ab Mitte Oktober pflückreif und je nach Lagerbedingungen bis in den Dezember genussreif.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Rheinischer Winterrambur | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Rheinischer Winterrambur. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 60jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Der Rheinische Winterrambur ist ein Baum mit starkem Wuchs. Seine Blüte ist mittelspät und langanhaltend. Je nach Standort ist der Apfel Mitte bis Ende Oktober pflückreif und von Dezember bis in den April genussreif. Der Winterrambur ist eine robuste und ertragreiche Apfelsorte.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Ontario | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Ontario. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 40jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Der Ontario ist ein Baum mit schwachem bis mittelstarkem Wuchs. Seine Blüte gilt als lang anhaltend und witterungsunempfindlich. Je nach Standort ist der Apfel Ende Oktober pflückreif und ist unproblematisch lagerfähig. Sein Fruchtfleisch ist fest und saftig. Als Besonderheit hat er einen besonders hohen Vitamin-C Gehalt.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Schöner aus Boskoop | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Schöner aus Boskoop. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 60jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Der Boskoop ist ein relativ starkwachsender Baum mit lockerem Aufbau. Je nach Standort ist der Apfel Ende September bis Mitte Oktober pflückreif, genussreif ist er dann ab etwa Dezember. Sein Fruchtfleisch ist säurebetont.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Goldrenette Freiherr von Berlepsch | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Goldrenette Freiherr von Berlepsch. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 30jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Die Goldrenette Freiherr von Berlepsch ist ein sehr gut schmeckender Tafelapfel. Der Apfel lässt sich sehr gut lagern und behält dabei seinen vorzüglichen Geschmack. Die Früchte haben einen besonders hohen Vitamin C-Gehalt. Sie reifen standortabhängig ab Ende September bis Mitte Oktober.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Apfel - Friedberger Bohnapfel | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Apfelsorte Friedberger Bohnapfel früher auch fälschlicher Weise Winterprinz genannt. (Siehe Hartmann, Fritz – Farbatlas alte Obstsorten) Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert.

Der gut 60jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN. Der Friedberger Bohnapfel ist ein sehr robuster und großer Baum mit unempfindlichen Blüten, der auch in rauheren Lagen gut gedeiht. Seine Früchte reifen standortabhängig ab Anfang Oktober. Die zumeist fassförmigen Früchte eignen sich hervorragend zum Versaften.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Birne - Köstliche aus Charneux | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Birnensorte Köstliche aus Charneux. Im Norddeutschen Raum wird diese Birnensorte auch Bürgermeisterbirne genannt. Die Sortenechtheit wurde u.a. von unabhängigen Pomologen bestätigt und wird garantiert. Der gut 40jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Die Tafelbirne Köstliche aus Charneux gehört zu den wenigen Birnensorten, die sich für den Frischverzehr direkt vom Baum eignet und gute Lagereigenschaften hat. Man kann sie als echte Allroundbirne bezeichnen, sie eignet sich hervorragend zum Einkochen, Dörren und bei rechtzeitigem Pflücken auch zum Saften. Die Pflückreife liegt je nach Lage bei Ende September bis Mitte Oktober. Der Baum ist anspruchslos mit geringem Wärmebedürfnis.

2,50 €

  • leider ausverkauft

Birne - Frühe aus Trevoux | 1 Edelreis

Angeboten wird ein ungefähr 20cm langes, etwa bleistiftdickes Edelreis der alten Birnensorte Frühe aus Trevoux. Der gut 10jährige Mutterbaum steht auf einer Höhe von ungefähr 350m über NN.

Die Tafelbirne Frühe aus Trevoux hat geringe Standortansprüche. Durch ihre gute Frosthärte ist ihr Anbau auch noch für höhere Lagen geeignet. Die Birne ist schon früh, je nach Lage, Anfang bis Mitte August reif. Der Ertrag setzt früh und reichlich ein. Der Baum wächst mittelstark mit breitpyramidaler Krone.

2,50 €

  • leider ausverkauft